Vollautomatisches Schwenkbiegen in Aktion

Unser Trumpf TruBend Center 7030 Schwenkbiegezentrum: unser Vertrieb zeigt Ihnen gerne die Möglichkeiten einer rationellen, automatisierten Serienfertigung auf. Sprechen Sie uns einfach an.

Azubis sagen Danke

Unser Azubi-Abschlussjahrgang 2020

Als IHK-zertifizierter Fachbetrieb legen wir bei Mauser seit jeher großen Wert auf eine fundierte und praxisnahe Ausbildung. Auch unser diesjähriger Abschlussjahrgang hat wieder sehr erfolgreich abgeschlossen.

Weiterlesen

Dienstleistung mit Potenzial

Unter dem Stichwort „Cost Reduction“ verbirgt sich bei Mauser eine umfangreiche Dienstleistung zur systematischen Analyse von Kostenstrukturen. Unsere Kunden nehmen diese Dienstleistung immer öfter in Kauf, um vorhandene Baugruppen auf Einsparpotenziale prüfen zu lassen. Aus diesen Projekten entwickeln sich aber auch manchmal Produkte, die bei gleichen Kosten einen deutlich höheren Nutzen für den Kunden haben. Somit wird hier in der Beratung ein ganzheitlicher Ansatz gesucht der nicht nur den Fokus auf die Kosten hat. Ein echter Mehrwert für unsere Kunden der jeden Euro Wert ist.

Weiterlesen

Cortenstahl - nicht nur ein Modetrend

Blechprodukte aus Cortenstahl werden immer wieder gerne für Projekte eingesetzt, bei denen es auf ein individuelles Design ankommt. Dabei ist COR-TEN ein Handelsnamen für einen wetterfesten Baustahl der lediglich an der Oberfläche rostet und darunter eine Sperrsicht bildet, die eine weitere Korrosion unmöglich macht.

Weiterlesen

Umgang mit der Corona-Thematik bei Mauser

Designed by Freepik

Das Thema Corona Virus beherrscht weiterhin die Schlagzeilen. Die wirtschaftlichen Folgen in Europa nehmen teilweise dramatische Ausmaße an. Hoffen wir, dass es gelingt, deren Auswirkungen rasch in den Griff zu bekommen.

Zur Sicherstellung der Lieferfähigkeit hat Mauser ein umfangreiches Maßnahmenpaket umgesetzt. Beispielsweise werden persönliche Kontakte der Mitarbeiter auf ein Minimum reduziert, sei es in Sachen Pausenregelung als auch in der Kommunikation untereinander. Der Kontakt zwischen Verwaltung und Produktion ist auf ein Minimum reduziert um das Infektionsrisiko zu minimieren.

Zudem sind alle Produktionsbereiche in zwei Gruppen auf zwei Schichten aufgeteilt. Organisatorische Maßnahmen sorgen dafür, dass die Übergabe bei Schichtwechsel ohne persönliche Begegnung erfolgt. Der Verwaltungsbereich wird ebenfalls in zwei Gruppen aufgeteilt, die dann jeweils abwechselnd im Home-Office arbeiten.

Die eingeleiteten Maßnahmen werden je nach dem weiteren Verlauf selbstverständlich überprüft und gegebenenfalls verstärkt werden.

Wir werden alles tun, um unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und unsere Kunden weiterhin beliefern zu können.

  • 1
  • 2